SchlagwortPlugin

Plugins

https://de.wordpress.org/plugins/antispam-bee/

"Verabschiede dich von Kommentar-Spam auf deiner WordPress-Seite oder deinem Blog. Antispam Bee erkennt Spam-Kommenater oder -Trackbacks effektiv, ohne dabei auf Captchas zurückzugreifen oder persönliche Daten an Dritte zu versenden. Antispam Bee ist kostenfrei nutzbar, werbefrei und 100% DSGVO-konform."

https://de.wordpress.org/plugins/statify/

"Statify bietet einen einfachen und kompaktenÜberblick über die Anzahl der Aufrufe deiner WordPress-Seite. Es ist datenschutzfreundlich, da es weder Cookies gesetzt noch Daten an Dritte weitergegeben werden. Zusätzlich zu einem interaktiven Diagramm folgen Listen der gängigsten Referenzquellen und Zielseiten. Der Zeitraum der Statistiken und die Länge der Listen können direkt im Dashboard-Widget eingestellt werden."

https://geek.hellyer.kiwi/plugins/disable-emojis/

"This plugin disables the new WordPress emoji functionality. GDPR friendly."

https://de.wordpress.org/plugins/limit-login-attempts-reloaded/

"Limit Login Attempts Reloaded unterbindet weitere Anmeldungen nach einer vorgegebenen Anzahl erfolgloser Versuche. Das macht Brute-Force-Angriffe schwierig bis unmöglich."

https://de.wordpress.org/plugins/eu-cookie-law-compliance/

"Relevant and universal banner informs visitors about the acceptance of cookies."

https://wordpress.org/plugins/wp-donottrack/

"WP DoNotTrack stops plugins and themes from adding 3rd party tracking code and cookies to your blog to protect ... your visitor’s privacy..."

MEOW APPS

https://meowapps.com/plugin/wplr-sync/
https://meowapps.com/plugin/meow-gallery/
https://meowapps.com/plugin/meow-lightbox/

https://de.wordpress.org/plugins/all-in-one-wp-migration/

"Dieses Plugin exportiert deine WordPress-Website einschließlich der Datenbank, Medien-Dateien, Plugins und Themes ohne erforderliche technische Kenntnisse."

Ich nutze das Plugin, um Sicherungen meiner WordPress-Installation vorzunehmen, spare dabei allerdings die Medien (zB Bilder) aus. Den Ordner 'Uploads' sichere ich extra per FTP.

Really Simple Gallery Widget

Mir hat das WordPress-Plugin „Flickr Badges Widget“ sehr gefallen, was die Darstellung der Bilder angeht. Was mir nicht gefällt, ist, dass man seine Bilder bei Flickr hochladen muss, um sie in WordPress anzuzeigen. Außerdem finde ich die Darstellung der Bilder in Flickr nicht so gut.

Daher habe ich geschaut, was es an Alternativen gibt.
Gefunden habe ich das plugin „really simple gallery widget“ von Helen Hou-Sandi.

Dieses stellt allerdings in dem theme, dass ich nutze, alle Bilder untereinander dar.
Aus diesem Grund habe ich das CSS etwas angepasst:

dl { 
overflow: hidden; 
padding: 0 5%; /* muss man nicht machen, aber so rutschen die Bilder mehr in die Mitte */ 
}
dt { 
float: left; 
margin: 5px; 
}

Schließlich habe ich noch die Größe der Bilder verändert. Ich nutze aus meinem theme Kotha die Größe xs-thumb, die 60×60 px groß ist. Dies habe ich in der functions.php auf 75x75px geändert:

// Post thumbnails
...
	add_image_size('xs-thumb', 60, 60, TRUE);

wird zu

// Post thumbnails
...
	add_image_size('xs-thumb', 75, 75, TRUE);

Am sichersten ist es natürlich, all diese Änderungen in einem child theme zu machen.

© 2020 Oh nein!

Theme von Anders NorénNach oben ↑