Folgendes sollte man parat haben:

  • header-Bilder in der passenden Größe (bei Yoko wäre das 1102×350 im Format jpg oder png)
  • einen Texteditor, zB Notepad++(Win) oder TextWrangler (Mac)
  • ein FTP-Programm, zB Filezilla (für Win/Mac) oder Cyberduck (für den Mac)
    • den FTP-Usernamen und Passwort
    • Wissen über die Verzeichnisstruktur auf dem Server, auf dem die WordPress-Installation liegt

Zunächst habe ich das Plugin „Custom Header Images“ von Blackbam (http://blog.blackbam.at/2012/06/25/custom-header-images-plugin-for-wordpress/) installiert. Ich empfehle, das Plugin über die WordPress-Funktionalität zu installieren.

Danach muss man im Theme die Option header-Bild aktivieren. Bei Yoko geht’s so: http://www.elmastudio.de/wp-content/uploads/themes/yoko-theme-dokumentation-de.pdf (Seite 2, Punkt 4).

Als nächstes muss man die header-Bilder hochladen. Dazu ist es sinnvoll, auf dem Server einen neuen Ordner zu erstellen. Bei mir heißt der Ordner headerbilderjekategorie; dieser liegt im WordPress-Ordner wp-content, was ich passend fand. Ich habe den Ordner mit Filezilla erstellt und anschließend die header-Bilder hineinkopiert.

Um die Bilder den Kategorien zuzuordnen, öfnnet man den Punkt Beiträge/Kategorien, um die Eigenschaften der Kategorien zu bearbeiten. Dort gibt es nun den Punkt

Taxonomie Bild URL (Das Bild).

Hier habe ich Folgendes eingetragen: ../../wp-content/headerbilderjekategorie/Name_des_headerbildes.jpg

Kleiner Exkurs: mit den ../ gibt man einen relativen Pfad an:

Nun muss man noch mit einem Texteditor die header.php bearbeiten.

Kleiner Exkurs: Dies könnte man direkt in der header.php des Themes machen, aber dann werden bei jedem update des Themes die eigenen Änderungen überschrieben. Daher ist es sehr sinnvoll, ein child-Theme zu erstellen. Wie man das macht, wird sehr gut von Elmastudio hier (http://www.elmastudio.de/wordpress/wordpress-theme-anpassungen-mit-hilfe-von-child-themes/) beschrieben.

Nachdem man das child-Theme fertig ist, kopiert man in den Ordner des child-Themes die header.php.

In dieser header.php sucht man die Zeile

// The header image

und löscht alles ab dieser Zeile bis zu diesem Punkt:

<!-- end headerimage -->

Stattdessen fügt man diese Codezeile ein:

<?php   if(function_exists('chi_display_header')) { chi_display_header(); }  ?>

Hinterher sollte es also so aussehen:

// The header image

<?php  if(function_exists('chi_display_header')) { chi_display_header(); }  ?>

<!-- end headerimage -->

Und, wenn ich alles richtig beschrieben und ihr alles richtig nachvollzogen habt, sollte jeder Beitrag/post ein header-Bild entsprechend der Kategorie haben, die man dem Beitrag zugeordnet hat.