wenn man’s weiß, ist es ganz einfach:

Man muss die Variable $content_width in der functions.php anpassen, zB so:

if ( ! isset( $content_width ) )
    	$content_width = 1034;

Der Wert für $content_width richtet sich nach dem jeweiligen WordPress-Theme.

Am Besten macht man solche Änderungen übrigens in einem Child Theme.