Ein guter Anfang sind wohl die Einstellungen ISO 2000, f2, 1/200sec, AF auf Servo sowie mittenbetonte Messung oder Spotmessung.

Mit dem Modus Serienbild-Aufnahme bekommt man genug Schnappschüsse und damit mit großer Wahrscheinlichkeit ein scharfes Bild…

Fotografieren sollte man natürlich im RAW-Format, um bei einer eventuell nötigen Nachbearbeitung möglichst viel Spielraum zu haben.

Falls ich es mal zu einem Konzert schaffe, probiere ich das aus.

(in Anlehnung an http://daskatzenauge.blogspot.de/2015/12/Konzertfotografie.html)