AutorMuchFun

Mühlenteich, Wandsbek

Uhlandstraße

Rose

Osterfeuer

Österreich 2019

Smiley

Footer für jeden Beitrag

Ich wollte gern am Ende von jedem Artikel einen Hinweistext. Ein Plugin dafür habe ich nicht gefunden, aber eine Internetseite mit einem guten Vorschlag.

Dazu öffnet man die functions.php in einem Editor und fügt Folgendes ein:

function mf_insertText($content) {
   if(is_single()) {
      $content.= '<div style="border-top:1px dotted #000; text-align:center; margin-top: 50px; padding:10px;">';
      $content.= 'Übrigens: Falls ich Hyperlinks angegeben habe, so sind diese deaktiviert. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags war dort alles ok, das kann sich aber jederzeit ändern. Daher müssen die Adressen kopiert und auf eigenes Risiko geöffnet werden.';
      $content.= '</div>';
   }
   return $content;
}
add_filter ('the_content', 'mf_insertText');

In Zeile 3 wird per CSS das Aussehen des ‚Footers‘ bestimmt. Zeile 4 enthält den Inhalt, also den Text des Footers. Mit ein bisschen Kenntnis von CSS und HTML lässt dieser Block beliebig verändern bzw. erweitern.

Die Originalversion findet man unter https://www.guru-20.info/post-signatur-ende-wordpress-beitrag-text-einfuegen/

Am Besten macht man das übrigens in einem child theme.

September

Tonwert verbessern in Lightroom

In Lightroom Classic CC gibt es den merklich verbesserten „Autom.“ Knopf für den Tonwert.

Scott Kelby (scottkelby.com) hat in einem Artikel auf lightroomkillertips.com beschrieben, wie man diese Automatik unterstützen kann, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

https://lightroomkillertips.com/make-lightrooms-improved-auto-button-even-better/ :

„To get a more natural look, after I click the Auto button I generally do this:
(1) Lower the Shadow amount to around 1/2 of what the Auto slider bumped it up to. The Auto feature set the Shadows to +59, I lowered them down to +30.
(2) Bring the Contrast back up to at least 0 or higher into the + side. How far to drag it is a judgment call based on the image you’re working on, but I usually at least take it back to zero, if not a bit higher.
(3) I increase the Exposure amount a little bit (here I went from Auto’s +45 up to +85, nearly doubling the amount).
(4) Then I drag the Blacks slider to the right a bit (it opens the shadow areas back up without giving it an HDR look).“

© 2020 Oh nein!

Theme von Anders NorénNach oben ↑