AutorMuchFun

Plugins

https://de.wordpress.org/plugins/antispam-bee/

"Verabschiede dich von Kommentar-Spam auf deiner WordPress-Seite oder deinem Blog. Antispam Bee erkennt Spam-Kommenater oder -Trackbacks effektiv, ohne dabei auf Captchas zurückzugreifen oder persönliche Daten an Dritte zu versenden. Antispam Bee ist kostenfrei nutzbar, werbefrei und 100% DSGVO-konform."

https://de.wordpress.org/plugins/statify/

"Statify bietet einen einfachen und kompaktenÜberblick über die Anzahl der Aufrufe deiner WordPress-Seite. Es ist datenschutzfreundlich, da es weder Cookies gesetzt noch Daten an Dritte weitergegeben werden. Zusätzlich zu einem interaktiven Diagramm folgen Listen der gängigsten Referenzquellen und Zielseiten. Der Zeitraum der Statistiken und die Länge der Listen können direkt im Dashboard-Widget eingestellt werden."

https://geek.hellyer.kiwi/plugins/disable-emojis/

"This plugin disables the new WordPress emoji functionality. GDPR friendly."

https://de.wordpress.org/plugins/limit-login-attempts-reloaded/

"Limit Login Attempts Reloaded unterbindet weitere Anmeldungen nach einer vorgegebenen Anzahl erfolgloser Versuche. Das macht Brute-Force-Angriffe schwierig bis unmöglich."

https://de.wordpress.org/plugins/eu-cookie-law-compliance/

"Relevant and universal banner informs visitors about the acceptance of cookies."

https://wordpress.org/plugins/wp-donottrack/

"WP DoNotTrack stops plugins and themes from adding 3rd party tracking code and cookies to your blog to protect ... your visitor’s privacy..."

MEOW APPS

https://meowapps.com/plugin/wplr-sync/
https://meowapps.com/plugin/meow-gallery/
https://meowapps.com/plugin/meow-lightbox/

https://de.wordpress.org/plugins/all-in-one-wp-migration/

"Dieses Plugin exportiert deine WordPress-Website einschließlich der Datenbank, Medien-Dateien, Plugins und Themes ohne erforderliche technische Kenntnisse."

Ich nutze das Plugin, um Sicherungen meiner WordPress-Installation vorzunehmen, spare dabei allerdings die Medien (zB Bilder) aus. Den Ordner 'Uploads' sichere ich extra per FTP.

Lightroom Classic: Sync Problem gelöst

Ich hatte das Problem, dass sich Lightroom classic nicht mehr mit Lightroom online synchronisiert. Folgender Tipp hat das Problem gelöst:

„We’re sorry that Lightroom gives out an error while syncing images. could you please try the following:

Open Lightroom Classic CC -> Preferences -> Lightroom Sync -> Press alt/option -> Rebuild Sync data.

Lightroom will restart and syncing will reset and there will be no impact on your images.“

Quelle: https://community.adobe.com/t5/lightroom-classic/lr-classic-cc-synchronisiert-nicht-mit-lr-cc-verschiedene-dateien-versucht-es-seit-wochen-zu/td-p/10088313

postie Plugin: Beispiel Einstellungen

email Subject: [Kategiorie Namen, den es schon gibt]

status: [draft | publish | pending | private | future]
zB status: draft

tags: <tag1>[, <tag2>][, <tagN>]
zB tags: CSS, Firefox, Safari

delay: [0-99d][0-99h][0-99m]
zB delay: 1d2h4m
This will delay 1 day, 2 hours and 4 minutes

Zwischen den Einstellungen und dem eigentlichen Text muss eine Leerzeile sein. Und die email sollte plain text sein.

Rose

Footer für jeden Beitrag

Ich wollte gern am Ende von jedem Artikel einen Hinweistext. Ein Plugin dafür habe ich nicht gefunden, aber eine Internetseite mit einem guten Vorschlag.

Dazu öffnet man die functions.php in einem Editor und fügt Folgendes ein:

function mf_insertText($content) {
   if(is_single()) {
      $content.= '&amp;lt;div style="border-top:1px dotted #000; text-align:center; margin-top: 50px; padding:10px;"&amp;gt;';
      $content.= 'Übrigens: Falls ich Hyperlinks angegeben habe, so sind diese deaktiviert. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags war dort alles ok, das kann sich aber jederzeit ändern. Daher müssen die Adressen kopiert und auf eigenes Risiko geöffnet werden.';
      $content.= '&amp;lt;/div&amp;gt;';
   }
   return $content;
}
add_filter ('the_content', 'mf_insertText');

In Zeile 3 wird per CSS das Aussehen des ‚Footers‘ bestimmt. Zeile 4 enthält den Inhalt, also den Text des Footers. Mit ein bisschen Kenntnis von CSS und HTML lässt dieser Block beliebig verändern bzw. erweitern.

Die Originalversion findet man unter https://www.guru-20.info/post-signatur-ende-wordpress-beitrag-text-einfuegen/

Am Besten macht man das übrigens in einem child theme.

Beispieltext – englisch

Far far away, behind the word mountains, far from the countries Vokalia and Consonantia, there live the blind texts. Separated they live in Bookmarksgrove right at the coast of the Semantics, a large language ocean. A small river named Duden flows by their place and supplies it with the necessary regelialia.

It is a paradisematic country, in which roasted parts of sentences fly into your mouth. Even the all-powerful Pointing has no control about the blind texts – it is an almost unorthographic life.

One day however a small line of blind text by the name of Lorem Ipsum decided to leave for the far World of Grammar. The Big Oxmox advised her not to do so, because there were thousands of bad Commas, wild Question Marks and devious Semikoli, but the Little Blind Text didn’t listen. She packed her seven versalia, put her initial into the belt and made herself on the way.

When she reached the first hills of the Italic Mountains, she had a last view back on the skyline of her hometown Bookmarksgrove, the headline of Alphabet Village and the subline of her own road, the Line Lane. Pityful a rethoric question ran over her cheek, then she continued her way.

On her way she met a copy. The copy warned the Little Blind Text, that where it came from it would have been rewritten a thousand times and everything that was left from its origin would be the word „and“ and the Little Blind Text should turn around and return to its own, safe country.

But nothing the copy said could convince her and so it didn’t take long until a few insidious Copy Writers ambushed her, made her drunk with Longe and Parole and dragged her into their agency, where they abused her for their projects again and again.

And if she hasn’t been rewritten, then they are still using her.

An excerpt of  http://fotowiki.beuermann.de/index.php?title=Blindtexte#Weit_hinter_den_Wortbergen

Beispieltext – deutsch

„Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen Sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt Buchstabhausen, die Headline von Alphabetdorf und die Subline seiner eigenen Straße, der Zeilengasse. Wehmütig lief ihm eine rethorische Frage über die Wange, dann setzte es seinen Weg fort. Unterwegs traf es eine Copy. Die Copy warnte das Blindtextchen, da, wo sie herkäme wäre sie zigmal umgeschrieben worden und alles, was von ihrem Ursprung noch übrig wäre, sei das Wort „und“ und das Blindtextchen solle umkehren und wieder in sein eigenes, sicheres Land zurückkehren. Doch alles Gutzureden konnte es nicht überzeugen und so dauerte es nicht lange, bis ihm ein paar heimtückische Werbetexter auflauerten, es mit Longe und Parole betrunken machten und es dann in ihre Agentur schleppten, wo sie es für ihre Projekte wieder und wieder mißbrauchten. Und wenn es nicht umgeschrieben wurde, dann benutzen Sie es immernoch.“

Ein Auszug aus http://fotowiki.beuermann.de/index.php?title=Blindtexte#Weit_hinter_den_Wortbergen

Tonwert verbessern in Lightroom

In Lightroom Classic CC gibt es den merklich verbesserten „Autom.“ Knopf für den Tonwert.

Scott Kelby (scottkelby.com) hat in einem Artikel auf lightroomkillertips.com beschrieben, wie man diese Automatik unterstützen kann, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

https://lightroomkillertips.com/make-lightrooms-improved-auto-button-even-better/ :

„To get a more natural look, after I click the Auto button I generally do this:
(1) Lower the Shadow amount to around 1/2 of what the Auto slider bumped it up to. The Auto feature set the Shadows to +59, I lowered them down to +30.
(2) Bring the Contrast back up to at least 0 or higher into the + side. How far to drag it is a judgment call based on the image you’re working on, but I usually at least take it back to zero, if not a bit higher.
(3) I increase the Exposure amount a little bit (here I went from Auto’s +45 up to +85, nearly doubling the amount).
(4) Then I drag the Blacks slider to the right a bit (it opens the shadow areas back up without giving it an HDR look).“

Essen gehen

Unsere Favoriten

Cafe del Sol ( http://www.cafedelsol.de/mein-cafe-del-sol/cafe-del-sol-hamburg/cafe-del-sol-hamburg0.html )

Schweinske ( http://schweinske.de/index.php?id=45 )

L’Amira ( http://www.lamira-syrisch.de/ )

Pizzeria Venezia ( http://www.venezia-achensee.at/ )

Hollywood Canteen ( https://hollywoodcanteen-bramfeld.de/ )

© 2020 Oh nein!

Theme von Anders NorénNach oben ↑